Kreative Veränderungen erfordern kreatives Coaching

Kreative Veränderungen bedürfen kreativer Begleitung, damit die gewünschten Prozesse von allen Beteiligten in Freude gelebt werden.

Dazu gilt es jeden einzelnen des Teams in seine individuelle kreative Kraft zu bringen, sich bisher unentdeckter Potentiale bewußt zu werden und mögliche Herausforderungen zu erkennen.
Auf diese Weise transformieren sich Ängste, Unsicherheiten und Zweifel zur Inspirationsquellen für Sicherheit, Lösungen und Vertrauen.

Agiles Arbeiten, open Offices und shared Offices gelten aktuell als die Revolution in der Arbeitswelt.

Der Erfolg solcher Transformationen hängt jedoch maßgeblich davon ab, wie die MitarbeiterInnen auf diesem Weg begleitet werden.

Um kreative Veränderungen und Prozesse zuzzulassen, aktiv zu gestalten und erfolgreich umzusetzen, braucht es eine “Messlatte” anhand derer wir bereits im strategischen Prozess mögliche “Muster des Gelingens” erkennen und, wichtiger noch, erfahren können. Andernfalls droht immer wieder die Gefahr, dass sich aufwendig und strategisch klug konzipierte Veränderungsmodelle in der Praxis nicht bewähren oder gar in ihr Gegenteil verkehren.

Mit der into emotion Coaching Methode kombinieren wir kreative Interventionen mit erfolgreichen Methoden des systemischen Coachings und Elementen der agilen Beratung;
into emotion aktiviert die kreative Intelligenz der Beteiligten aus der heraus neue Antworten auf bestehende Herausforderungen entstehen und macht bereits im strategischen Prozess das Gefühl der Lösung erlebbar.

Quelle für Harvardstudie: http://www.spiegel.de/karriere/studie-grossraumbueros-lassen-mitarbeiter-verstummen-a-1217619.html